WACHSTUMSPOTENTIAL – eine Handgeschichte

Wachstumspotential

Wachstumspotential

Kennst du dein Wachstumspotential? Oder eher nur die dunkle, ungemütliche Schattenseite? Wie gehst du mir ihr um? Macht sie dir Angst? Weichst du ihr aus? Ignorierst du sie? Oder nutzt du das grosse Wachstumspotential, das sich darin verbirgt? Denn im Schatten können wir auch Kraft sammeln, auftanken, uns erholen und wieder regenerieren. 

Wir tragen beides in uns, das Dunkle genauso wie das Helle. Schatten und Licht sind wie zwei sich ergänzende Gegenpole. Es ist wie Tag und Nacht, Ebbe und Flut, Sommer und Winter, schlafen und wach sein, Frau und Mann, Süden und Norden, schwarz und weiss, grün und rot, ja und nein, plus und minus. Die Liste könnte endlos weitergespannt werden.

Was jedoch auf den ersten Blick als Gegensatz erscheint, erweist sich schliesslich als ausgleichende Kraft. Das paradoxe Prinzip – wie wir es in der Handanalyse nennen. Wir können es als unseren Feind betrachten, dagegen ankämpfen, es ausschliessen, oder uns in es hinein geben und dadurch erst in unsere innere Balance und Energie kommen. 

Die Schattenseite in uns zeigt sich auch in unseren Fingerabdrücken, da nämlich als unsere Lebenslektion. Jeder einzelne von uns ist herausgefordert, genau da hin zu schauen. Dort Licht hinein zu bringen wo es noch dunkel ist, wo noch Unklarheit herrscht, wo wir uns noch nicht trauen, um dann daran zu wachsen. 

So wie es auch die Pflanze macht, wenn sie im Herbst all ihre Energien in die Zwiebel zurückzieht, im dunklen Erdinneren ruht und wartet, um im Jahr darauf dann wieder voller Saft und Kraft hinaus ins Licht zu wachsen. Nämlich ins Helle, Fröhliche, Lichtbringende. Ein immer währender Zyklus mit enormem Wachstumspotential!

Sehr oft verstecken wir uns aber auch im Schatten – weil es manchmal auch bequem ist. Den Weg des geringsten Widerstandes gehen. Es kümmert sich dann ja jemand anders um uns, oder um diese eine Sache. Wir geben unserer Verantwortung ab. Und warum? Weil wir uns vor unserem eigenen Licht fürchten!

Willst du dein Wachstumspotential mal aus einer anderen Perspektive betrachten? Dann komm zu mir in eine Handanalyse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.