Grenzüberschreitung – eine Handgeschichte

Grenzüberschreitung

Grenzüberschreitung

Mit dem Fingerabdruck-System zeigt sich mir ein absolut individueller Seelenplan. Darin lässt sich unser Lebenszweck entschlüsseln. Um dorthin zu gelangen, sind wir allerdings aufgefordert, unseren Weg zu gehen und gewisse Herausforderungen anzugehen. In der Handanalyse sind das die Lebenslektionen.

Die Lebenslektion auf dem linken Zeigefinger, in der Sprache der Handanalyse dem Jupiterfinger, steht unter Anderem im Zeichen von Grenzüberschreitung. Ob am eigenen Laib erlebt, selber gemacht oder gespiegelt von aussen – alles ist möglich. Was das bedeuten kann, habe ich kürzlich mit meiner Tochter erlebt.

Sie hat ihre Lektion genau da. Denn mit dem was sie an ihrem Geburtstag abends mit nach Hause gebracht hat, ist eine massive Grenzüberschreitung passiert. In der grossen Schachtel, die sie bei sich trägt, sind nämlich zwei Hühner drin! Das Geschenk einer Freundin. Das habe sie sich doch immer schon so gewünscht.

Ja, das hat sie. Und ich habe mich ausführlich informiert und ihr aufgezeigt, was diese Tiere brauchen, um ein gutes Leben zu führen, und auch, dass wir ihnen das nicht bieten können. Sie hat mein klares Nein total ignoriert und darauf abgezielt, dass ich schon weich werde, wenn ich die Tiere dann sehe. Sie kennt mich gut.

Noch am selben Abend sind wir dreieinhalb Stunden unterwegs, um die Hühner zu platzieren oder zurückzubringen. Eine riesige, nächtliche Odyssee und alles vergebens. Schliesslich müssen die zwei Teenager-Hennen auf improvisierten „Stängeli“, also auf Stelzen und Karton, bei uns im Gästezimmer übernachten.

Das morgendliche Hühnerhüten in unserem kleinen Garten bis zur Übergabe an eine geeignete Abnehmerin, hat mich nicht nur wertvolle Stunden Schlaf gekostet. Das Missachten meines klaren Neins, die Fremdbestimmung über meine Zeit und die Verschiebung dreier Termine sind für mich eine massive Grenzüberschreitung.

„Ich chum jetzt denn Vögel über“, wie es in Mundart so schön heisst, werd ich nicht mehr so leichtfertig dahin sagen. Denn es passiert wirklich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.